Menü Schließen
 

Geschichte des Schulprojekts:

Eltern, Pädagogen und andere Interessierte schlossen sich im Jahr 2006 zusammen, um eine Ersatzschule in Hamburg zu gründen. Der Verein „Alsterbildungsring e.V.“, auf den sich die Ersatzschule stützt, wurde im Mai 1998 mit Sitz in Hamburg ins Leben gerufen. Seitdem findet er regen Zuspruch und zählte im März 2008 über 500 Mitglieder. Mittlerweile nutzen insgesamt über 500 Schüler die Kursangebote des Alsterbildungsrings e.V. an vier verschiedenen Filialen. Die Ersatzschule versteht sich nicht als Konkurrenz. Sie möchte vielmehr eine Bereicherung der bestehenden Schullandschaft darstellen. Nähere Informationen zum Trägerverein erhalten Sie auf der folgenden Homepage: Alsterbildungsring e.V.

Quelle: http://www.alsterbildungsring.de/alsterring-gym/, Stand: 2018.