Menü Schließen

ARG-PROJEKTE

Am ARG arbeiten wir kooperativ an vielfältigen Projekten, dazu zählen soziale Projekte, sportliche Projekte, sprachliche Projekte, naturwissenschaftliche Projekte, künstlerische Projekte. Eine Auswahl unserer Projekte stellen wir hier vor: 

Soziale Projekte:

Free Child Club

Der Free Child Club (FCC) wurde im Schuljahr 2013/2014 an unserer Schule als Jugendarbeit des ARG gegründet. Im FCC engagieren sich Schülermentoren als Betreuer, die als Peers jüngere Schülerinnen und Schüler beraten. Dabei übernehmen sie eine Vorbildfunktion für Gleichaltrige. Sie unterstützen jüngere Schülerinnen und Schüler im Schulalltag, indem sie z.B. gemeinsam Aufgaben bearbeiten, Tipps und Tricks zum Lernerfolg geben oder mit den Kindern und Jugendlichen Freizeitaktivitäten gestalten. Der FCC trennt sich in einen Mädchentreff (GAC: Girlsadventure-Club) und einen Jugentreff (BAC: Boysadventure-Club). Die Teilnamen am FCC ist für Schülerinnen und Schüler freiwillig, jedoch wird nach Anmeldung um eine verbindliche Teilnahme gebeten.

Erste Hilfe Kurs für Kinder – Leben retten kann jeder !

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Ein Leben retten“ nahmen unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 (A26 und A25) 2019 in der AsklepiosKlinik Barmbek an einem Reanimationskurs für Schüler teil. Unter dem Motto „Auch Kinder können Leben retten – Übungen zur Wiederbelebung“ hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Chance, die Wiederbelebung unter fachkundiger Anleitung an einer Trainingspuppe zu üben.

Hilfe für Flüchtlinge

Unsere SchülerInnen engagieren sich mit großen Herzen für hilfsbedürftige Menschen. Einen Monat lang haben sie Kleidung, Schuhe und Spielzeug für Kinder, Frauen und Männer gesammelt. Die Sachen wurden im Rahmen der Aktion „Hilfe für Flüchtlinge am ARG“ von Eltern und Schülern des Alsterring Gymnasiums gesponsert. Mehr als 40 Umzugskartons wurden am Dienstag, den 28.09.2015, mit tatkräftiger Unterstützung an die Messehalle Hamburg gespendet. Frau Kovan und Herr Özdes bedanken sich im Rahmen dieser Aktion bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei den Klassen A19 und A21 (7. und 9. Klasse).

Sportliche Projekte

Alsterring Fußball Cup

Der Alsterring Fußball Cup ist ein Turnier für Grundschüler der vierten Klassen in Hamburg. Er wird von Schülern und Lehrern des Alsterring Gymnasiums geplant und geleitet. Das Turnier findet einmal jährlich, in der Regel im Mai oder Juni statt. In den ersten fünf Jahren wurde der Cup in einer externen Sporthalle durchgeführt als Alsterring Futsal Cup. Im Schuljahr 2017/2018 wurde das Konzept angepasst, sodass seitdem ein Fußball Cup auf dem Schulgelände des Alsterring Gymnasiums organisiert wird.

Darüber hinaus nehmen wir regelmäßig an Hamburger Turnieren wie dem Uwe-Seeler-Pokal, Jugend trainiert für Olympia, Bezirkspokal Nord etc. teil.

Sprachliche Projekte

Bibliothek

Unsere Schule verfügt über eine eigene Bibliothek für unsere Schülerinnen und Schüler. Das Projekt wurde von unserer Schulsozialpädagogin initiiert und mit Unterstützung von Eltern sowie Schülerinnen und Schülern umgesetzt.

Vorlesetag

Unsere Schule nimmt jedes Jahr am bundesweiten Vorlesetag, der von der Wochenzeitschrift DIE ZEIT, der Stiftung Lesen und der Stiftung deutsche Bahn organisiert wird, teil. Jedes Jahr engagieren sich begeisterte Vorleser am bundesweiten Vorlesetag und lesen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und Buchhandlungen. Auch unsere Oberstufenschülerinnen und -Schüler sowie Gäste aus der regionalen Politik engagieren sich, um unseren jüngeren Schülerinnen und Schülern tolle und spannende Leseerlebnisse zu bieten. 

VIDEOKONFERENZ MIT PERUANISCHEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN

In regelmäßigen Abständen organisieren wir Videokonferenzen zwischen Schülerinnen und Schülern des Colegio I.E.P. SVP aus Lima/Peru unter Leitung des peruanischen Professors Jorge Zacarías Iriarte mit engagierten Spanischschülerinnen und -schülern des ARG. Der  interkulturelle Austausch widmete sich den Themen Lateinamerika und Europa

Naturwissenschaftliche Projekte

Gewässerökologische Untersuchung

Unsere SchülerInnen der Studienstufe wendeten am Teich des Zenrtums für Schulbiologie und Umwelterziehung in Klein Flottbek biologische und chemische Untersuchungsmethoden an und kamen zu einer Gewässergüte-Einstufung des Teiches. Sie lernten so verschieden Organismen (wie Insekten-, Würmer-, Schneckenarten) zu bestimmen und Messmethoden (wie Sauerstoff- , pH-Wert-, Nitratbestimmung) anzuwenden.

Elternseminare

Elternseminare am ARG sind ein offenes Beratungsangebot für Eltern zu Themen rund um aktuelle Erziehungsfragen. Zu einem bestimmten Thema wird ein externer Experte eingeladen, der zu seinem Gebiet referiert. Im Anschluss oder während des Vortrags haben die Eltern Gelegenheit, mit dem Experten ins Gespräch zu kommen.

Bisher fanden Elternseminare zu folgenden Themen statt:

  • „Sicherheit von Kindern und Jugendlichen im Netz“ (Polizei Hamburg)
  • „Tabakkonsum von Jugendlichen“ (SuchtPräventionsZentrum des Landesinstituts für Schulentwicklung und Lehrerbildung Hamburg)

Weitere Projekte

EU-PROJEKTTAG 

Im Mai findet im Rahmen der Hamburger  Europawoche jeweils ein Projekttag am Alsterring Gymnasium statt, an dem sich alle Schülerinnen und Schüler intensiv mit der Europäischen Union beschäftigten. Z.B. im Schuljahr 2017/2018 hielt dazu der Bundestagsabgeordnete Dr. Wieland Schinnenburg einen Vortag zur EU und trat in einen kritisch-konstruktiven Austausch mit allen Schülerinnen und Schülern. Darüber hinaus wurde projektorientiert unterteilt in unterschiedliche Jahrgangsstufen an den Themen „Sprachenvielfalt und Vielfalt der Kulturen in Europa“, „Umweltpolitik in der EU und global – Pariser Klimaschutzabkommen“ und „Studieren in Europa“ gearbeitet, unterstützt durch eine Referentin der Universität Hamburg.

„POLITIK MACHT SCHULE: EINE STUNDE FÜR DIE FREIEN“

Im Rahmen der Aktion „Politik macht Schule: eine Stunde für die Freien“ besuchten die SPD-Abgeordneten Herr Schwieger (MdHB) und Herr Kleinow (Bezirksabgeordneter) das ARG und diskutierten mit unseren Schülerinnen und Schülern über Politik.

Link: Bericht auf der Website der AGFS Hamburg.
Link: Infos zur Aktion des VDP im Hamburger Abendblatt.
Link: Hintergrundinfos auf der Website des VDP.

LANGE NACHT DER FREIEN SCHULEN

Am 21.09.2017 fand Hamburgs „Lange Nacht der freien Schulen“ statt, an der sich auch das Alsterring Gymnasium beteiligte. An diesem Abend wurde das Schulgebäude angestrahlt und ein Einblick in das Schulleben geboten, etwa in eine Theaterprobe, einen Sportparcours, einen Schnupperkurs Gitarre, Schülerehrungen oder eine Lesenacht. Darüber hinaus wurde eine Beratung des Leitungsteams angeboten.